Familienbund der Katholiken
im Bistum Erfurt und im Freistaat Thüringen
Familienpolitische Leistungen auf den Prüfstand
25.07.2006

Familienpolitische Informationen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

das BFMSFJ will die familienpolitischen Leistungen auf den Prüfstand stellen. Deshalb wird es in der nächsten Zeit ein Kompetenzzentrum einrichten. Dazu hat das Ministerium einen Monitor veröffentlicht, der die verschiedenen Herangehensweisen dokumentiert. Durchaus erstaunt, aber umso erfreuter haben wir zur Kenntnis genommen, dass das Infoblatt des Familienbundes mit der Gegenüberstellung der Zahlen der Deutschen Bank und den eigenen Berechnungen mit berücksichtigt wurde. Auf Seite 4 f werden Punkte benannt, die in der aktuellen Debatte kontrovers diskutiert werden. Wenn Sie sich die Spiegelstriche anschauen, werden Sie sehen, dass es sich dabei exakt um unsere Kritik handelt. Dementsprechend findet sich auch unsere Gegenüberstellung auf der Seite 5.  Auf der Seite 6 sind dann noch einmal in einer Tabelle die unterschiedlichen Ansätze in der Bilanzierung familienpolitischer Leistungen gegenübergestellt. Den Monitor finden Sie unter:

http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/RedaktionBMFSFJ/Abteilung2/Newsletter/
Monitor-Familienforschung/2006-02/Medien/familienleistungen-in-deutschland,
property=pdf,bereich=,rwb=true.pdf

 

Mit freundlichen Grüßen aus Berlin
Dr. Markus Warnke
Bundesgeschäftsführer


 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig familienpolische Informationen erhalten?

Name:

Email:

 

Sind sie registriert und möchten keine Emails mehr erhalten, dann klicken Sie hier!
letzte Änderung: