Familienbund der Katholiken
im Bistum Erfurt und im Freistaat Thüringen
Ausbildungsfreibetrag für auswärts untergebrachtes volljähriges Kind
27.04.2011

Info-Service

Der Mehrbedarf, der für ein zur Ausbildung auswärts untergebrachtes volljähriges Kind entsteht, wird laut aktueller BFH-Rechtsprechung ausreichend steuerlich berücksichtigt. Hierzu ist jetzt ein Verfahren beim BVerfG anhängig geworden. Das hat Konsequenzen für bisher ruhende Einsprüche. Nähere Erläuterungen dazu bei haufe.de


 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig familienpolische Informationen erhalten?

Name:

Email:

 

Sind sie registriert und möchten keine Emails mehr erhalten, dann klicken Sie hier!
letzte Änderung: