Familienbund der Katholiken
im Bistum Erfurt und im Freistaat Thüringen
Verfassungsbeschwerde: Kein Kindergeld bei Unterbrechung der Berufsausbildung des Kindes wegen Elternzeit
10.02.2011

Info-Service

Ein Kind, das Elternzeit nimmt und seine Ausbildung aus diesem Grund unterbricht, befindet sich nach der Rechtsprechung des BFH in dieser Zeit nicht in Berufsausbildung, sodass für die Zeit der Unterbrechung der Ausbildung kein Kindergeld zu gewähren ist. Gegen dieses Urteil wurde jetzt Verfassungsbeschwerde erhoben.

Quelle / mehr dazu unter: http://www.haufe.de/steuern/newsDetails?Subarea=News&newsID=1296548653.31


 

Newsletter

Möchten Sie regelmäßig familienpolische Informationen erhalten?

Name:

Email:

 

Sind sie registriert und möchten keine Emails mehr erhalten, dann klicken Sie hier!
letzte Änderung: